Start

Festabend zur 60-Jahr-Feier des ATSV Timelkam

ATSV Timelkam feierte sein 60-jähriges Bestehen

Der ATSV Timelkam, gegründet am 2. Mai 1959, feierte am 14. September im Kulturzentrum Timelkam sein Vereinsjubiläum unter dem Motto „Fit bis ins hohe Alter mit Spiel, Sort und Spaß“. Obmann Renè Tobisch war besonders erfreut darüber, dass zahlreiche Ehrengäste, Werbeträger, Vereinsmitglieder sowie Gönner der Einladung folgten und gemeinsam ein paar gemütliche Stunden verbrachten.

Bevor Moderator Florian Baumgartner durch das Programm führte, begeisterten die jungen Kunstturnerinnen mit ihren sportlichen Darbietungen auf dem Trampolin das Publikum. Die Sektionen Fußball, Turnen, Stockschützen, Ski und Tischtennis sowie der Anhängerclub, der im heurigen Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiern darf, gaben einen kurzen Einblick auf ihre laufenden Aktivitäten. Der ATSV bietet den über 600 Mitgliedern in allen Sparten ein breitgefächertes Sportangebot an.

Ein Höhepunkt dieses Abends waren die zahlreichen Ehrungen langjähriger Mitglieder aus den Jahren 1969 bis 1959, denen auch der sportliche Leiter des ASKÖ Bezirk Salzkammergut, Herr Mario Schneeberger, sehr herzlich gratulierte. Besonders erfreulich war, dass noch einige Mitglieder aus dem Gründungsjahr unter den Anwesenden waren, allen voran der langjährige Obmann und Ehrenpräsident Konsulent Robert Ennsberger.

Bürgermeister Johann Kirchberger überbrachte seine Glückwünsche im Namen der Marktgemeinde Timelkam und er hofft, dass der Verein weiterhin das Bestreben hat, vor allem der Jugend den Sport näher zu bringen. Es war ihm an diesem Abend ein Bedürfnis, den jungen Turnerinnen Leonie Kösters, Laura Krempl und Valentina Lerchner für ihre besonderen Leistungen bei den diversen Bundes- und Landesmeisterschaften im Kunstturnen ein Ehrengeschenk zu überreichen.

Fotos: Peter Hipmair

Zahlreiche Mitglieder, Funktionäre, Werbeträger und Sponsoren folgten der Einladung des ATSV Timelkam

Obmann Renè Tobisch, ASKÖ Vertreter Mario Schneeberger und Bgmst. Johann Kirchberger gratulierten den Geehrten, die bereits seit dem Gründungsjahr Mitglied des ATSV Timelkam sind.

 

Weitere Fotos finden Sie hier!


Halloween For Kids 

Skibasar


Spieltermine Herbst 2019

Samstag, 17.8.2019 17 Uhr ATSV – Weibern
Samstag, 24.8.2019 17 Uhr TSV – ATSV
Samstag, 31.8.2019 17 Uhr ATSV – Vöcklabruck
Samstag, 7.9.2019 16 Uhr Roitham – ATSV
Samstag, 14.9.2019 spielfrei
Samstag, 21.9.2019 18 Uhr Kohlgrube – ATSV
Samstag, 28.9.2019 16 Uhr ATSV – Hofkirchen
Sonntag, 6.10.2019 16 Uhr Wsc Hertha 1b – ATSV
Sonntag, 13.10.2019 16 Uhr BW Stadl Paura – ATSV
Samstag, 19.10.2019 15.30 Uhr ATSV – Niederthalheim
Sonntag, 27.10.2019 14.30 Uhr Kematen – ATSV
Samstag, 2.11.2019 14 Uhr ATSV – Galspoltshofen
Samstag, 9.11.2019 18 Uhr Grieskirchen 1b – ATSV


 


Buntes Faschingstreiben beim Kindermaskenball

Das Kulturzentrum Timelkam drohte am Faschingssamstag aus allen Nähten zu platzen. Kinder so weit das Auge reichte – geschminkt und maskiert. Clowns, Indianer, Prinzessinnen, selbst Polizisten und Marienkäfer hatten sich auf den Weg gemacht, um am Kinderfasching des ATSV Timelkam teilzunehmen.

Begleitet wurden die kleinen Faschingsfreunde von Eltern, Großeltern, Verwandten oder Freunden, die ebenfalls verkleidet kamen.

Spiel, Spaß und Spannung gab es bei den unzähligen Spielen. Aber auch das Glücksrad fand große Begeisterung bei den Kleinen, nachdem zahlreiche Treffer mit schönen Warenpreisen belohnt wurden. „Jedes Los gewinnt“, hieß es bei der Tombola für Kinder und Erwachsene, mit weit über 100 Preisen. Für gute Stimmung sorgte „DJ M@d Mike“ und so wurde von Klein bis Groß sogar das Tanzbein geschwungen.

Ein Highlight an diesem Nachmittag war der Auftritt der Kindergarde der Faschingsgilde Timelkam, die ihren Tanz mit Bravour meisterte. Nach einer Zugabe und einem gemeinsamen „FAGITI-HURRA“ erfolgte der Ausmarsch mit tosendem Applaus.

Neben kleinen Imbissen gab es Kaffee, leckere selbstgebackene Kuchen und Faschingskrapfen.

Glücklich, aber auch müde von so vielen Ereignissen, machten sich die kleinen Faschingsfreunde am späten Nachmittag auf den Nachhauseweg. Die Gäste bedankten sich beim Veranstalter für diese schönen, kurzweiligen Stunden.


Kindersikurs auf der Postalm

Der Kinderschikurs des ATSV Timelkam führte am 16. Und 17. Februar traditionell auf die Postalm. Die 32 Kinder wurden in vier Gruppen aufgeteilt und konnten bei wunderschönem Wetter, sowie perfekten Pistenverhältnissen, das Skifahren erlernen bzw. ihre Kenntnisse perfektionieren. Der Spaß kam selbstverständlich auch nicht zu kurz. Auf Grund der hohen Temperaturen kamen sowohl die Kinder als auch das gesamte Betreuerteam ordentlich ins Schwitzen. Der große Durst, sowie der kleine Hunger zwischendurch, konnte jedoch, Dank der von Bürgermeister Johann Kirchberger und Vizebürgermeister Andre Reichert gespendeten Snacks und Getränke, gestillt werden. Nicht nur das schifahrerische Können der Kinder steigerte sich von Tag zu Tag, man konnte auch beobachten, dass sich in dieser Gemeinschaft die soziale Kompetenz der Kinder weiterentwickelt hat und sie sich gegenseitig helfen.

Selbstverständlich wurde die Veranstaltung mit einem Abschlussrennen gekrönt, wo die Teilnehmer ihr Können präsentieren konnten. Die dabei gezeigten Leistungen waren sehr zufriedenstellend und wurden durch die Überreichung von Medaillen belohnt.



Turnprogramm des ATSV Timelkam 2018/2019



Dank an den Anhängerklub!

Die Turnerinnen und Trainer/innen des ATSV Timelkam danken dem Anhängerklub
für die großzügige Unterstützung!


STOCKERPLATZ für LEONIE KÖSTERS bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften im Kunstturnen

 Am 12. Mai turnten in Mattersburg LEONIE KÖSTERS, VALENTINA LERCHNER und LAURA KREMPL in der Jugendstufe 3.

Die Athletinnen turnen seit Februar vom Verband neu entwickelte Übungen mit hohen Anforderungen. Intensiver Trainingsaufwand war gefordert. Doch Fleiß und Talent wurden  von den Mädchen optimal eingesetzt und mit sehr guten Platzierungen belohnt.

Wir sind stolz auf die großartigen Mädels und GRATULIEREN sehr herzlich!

3. Platz Leonie Kösters, 4. Platz Valentina Lerchner, 5. Platz Laura Krempl


OÖ Landesmeisterschaft 29.4.2018 in Gmunden

1. Platz Amelie Adelgasser, 2. Platz Lisa Pigarella

1. Platz Leonie Kösters, 2. Platz Valentina Lerchner 

2. Platz Lea Langstadlinger

v.l. Amelie Adelgasser, Lisa Pigarella, Sophie Leitner, Sophia Traxler, Lea Langstadlinger

v.l. Leonie Kösters, Laura Krempl, Valentina Lerchner


Silbernes Landessportehrenabzeichen

Am 13. Juni 2018 wurde im Redoutensaal in Linz oberösterreichischen Funktionärinnen und Funktionären das Landessportehrenabzeichen durch Landessportdirektor Mag. Gerhard Rumetshofer verliehen. Vom ATSV Timelkam wurde Karin Peer (Sektion Turnen) für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit beim Verein mit dem Landessportehrenabzeichen in Silber ausgezeichnet!

Der gesamte ATSV Timelkam gratuliert dazu herzlichst und bedankt sich für deine aufopfernde Arbeit beim Verein!

SPORT, Landessportehrenzeichen in Gold und Silber, Linz, 2018_06_13
©_PHOTO_PLOHE


Neue Dressen für die Sektion Tischtennis

Die 1. und 2. Mannchaft der Sektion Tischtennis bedankt sich herzlich bei der Firma RIEDL & SCHICKER-Planung GmbH für die neuen Dressen!


Merken

Merken

Nächster Termin

2. Klasse Mitte West 

Sonntag, 13. Oktober 2019

BW Stadl Paura – ATSV Timelkam

Spielbeginn
1b: 14.00 Uhr
KM: 16. 00 Uhr

Sportplatz SK Blau-Weiß Stadl Paura

Nächste Veranstaltung